Die 28 schwersten Hunderassen weltweit | Mit Bildern [2021]


So mancher dieser Schwergewichte bringt mehr auf die Waage als sein Herrchen. Die folgenden 28 Hunderassen zählen zu den schwersten Hunden weltweit. [1]

  • #28 Cane Corso Italiano
  • #27 Komondor
  • #26 Pyrenäenberghund 
  • #25 Barsoi
  • #24 Black and Tan Coonhound
  • #23 Bouvier des Flandres
  • #22 Beauceron
  • #21 Deerhound
  • #20 Bloodhound
  • #19 Bordeauxdogge
  • #18 Berner Sennenhund
  • #17 Kuvasz
  • #16 Otterhund
  • #15 Irischer Wolfshund
  • #14 Russischer Schwarzer Terrier
  • #13 Akita
  • #12 Bullmastiff
  • #11 Rottweiler
  • #10 Grosser Schweizer Sennenhund
  • #9 Do Khyi
  • #8 Anatolischer Hirtenhund
  • #7 Neufundländer
  • #6 Mastino Napoletano
  • #5 Leonberger
  • #4 Deutsche Dogge
  • #3 Bernhardiner
  • #2 Boerboel
  • #1 Mastiff

Für einige dieser Rassen ist Gewicht und Größe von Bedeutung, wenn es beispielsweise darum geht ein schnelles Wild zu jagen oder sich als Wachhund Respekt zu verschaffen. 

Andere Hunderassen nutzen ihren großen, muskelbepackten Körper fürs Ziehen von schweren Lasten oder gar um Bären zu erledigen. Hier kommen die wichtigsten Details zu den 28 schwersten Rassen.

KOSTENLOSE FUTTERPROBEN GEFÄLLIG?

Mache hier einen Futtercheck.

#28 Cane Corso Italiano

Cane Corso Italiano

Der Cane Corso Italiano kann auf den ersten Blick sehr einschüchternd wirken. Sein großer Kopf und muskulöser Körperbau machen ihn zu einem der schwersten Hunderassen. 

Mit ihrem Aussehen gehen sie gut und gerne als professionelle Leibwächter durch und sind zudem intelligent, willensstark und sehr loyal. [2]

Wie bei den meisten großen Schutzhunden ist eine verantwortungsvolle Zucht und frühzeitige Sozialisierung mit Menschen und anderen Hunden von entscheidender Bedeutung. [3]

Quick Facts: Der Cane Corso Italiano gehört zu den schwersten Hunderassen weltweit. Männliche Cane Corso Italiano sind 45+ kg schwer. 

#27 Komondor

Komondor

Mit fast 80 Zentimeter Größe zählt der Komondor nicht nur zu den größten, sondern auch zu den schwersten Hunderassen. Ihr Markenzeichen ist ihr elfenbeinfarbiges, verfilztes und zottiges Haar. [4

Trotz ihres soliden Baus mit ausgebildeten Muskeln und schweren Knochen sind sie leichtfüßig und agil. Da weder Augen noch Ohren sichtbar sind, ist ihr Gemütszustand oft schwer einschätzbar. [5

Diese Hunderasse wird für das Bewachen und Verteidigen von Herden eingesetzt und zeigt ein ausgeprägtes Territorialverhalten.

Quick Facts: Komondor Männchen sind 45+kg schwer. 

#26 Pyrenäenberghund 

Pyrenäenberghund

Diese Hunderasse wird oft als „majestätisch“ bezeichnet. Pyrenäenberghunde sind große, immens starke Sennenhunde, die bis zu 80 cm groß werden.

Diese standhaften Wächter strahlen häufig eine Zen-ähnliche Ruhe aus, können jedoch bei Gefahr schnell in Aktion treten. [6

Ihr Fell ist weiß oder hellgelb. Wenn Abzeichen vorhanden sind, sind diese hellgrau, hellgelb, lohfarben oder wolfsgrau und sind an Kopf, Ohren und Schwanzwurzel sichtbar. [7

Quick Facts: Mit 45+ kg zählen Pyrenäenberghunde zu den schwersten Hunderassen weltweit. 

#25 Barsoi

Barsoi

Barsoi sind große, elegante Windhunde. Ein ausgewachsenes Männchen erreicht bis zu 85 cm Widerristhöhe.

Diese Hunderasse hat luxuriöses, seidiges Haar mit Wellen oder kurzen Locken. Auf Kopf, Ohren und Gliedmaßen sind die Haare satiniert und damit schwerer und nah am Körper anliegend. [8

Mit ihrer ruhigen, katzenartigen Art erfordert diese Hunderasse viel Geduld und Beständigkeit beim Training. Der Anblick einer Katze oder eines Eichhörnchens triggert ihren Verfolgungsinstinkt in Sekunden. [9

Quick Facts: Mit bis zu 47 kg zählt der Barsoi zu den schwersten Rassen weltweit.

#24 Black and Tan Coonhound

Black and Tan Coonhound

Diese Hunderasse hat eine sehr empfindliche Nase, lange, samtige Ohren und ist spezialisiert auf die Jagd von Waschbären und Opossums. [10

Black and Tan Coonhounds sind groß und stark gebaut. Ausgewachsene Männchen werden bis zu 69 cm groß. 

Diese Hunderasse benötigt viel Menschenkontakt und fühlt sich schnell einsam. Die gesamte Nachbarschaft bekommt dann lautes, trauriges Gejaule zu hören. [11

Quick Facts: Nach den Richtlinien des American Kennel Club sind diese Hunde bis zu 50 kg schwer und landen auf Platz 24 der schwersten Hunderassen weltweit.

#23 Bouvier des Flandres

Bouvier des Flandres

Bouviers haben schwere Knochen, kräftige Muskeln und einen beeindruckenden Kopf mit Bart und Schnurrbart.

Diese Hunderasse kommt auf Hof und Weide zum Einsatz und macht so ziemlich alles außer die Kühe zu melken. Sie sind ausgesprochen intelligent und haben ein großes Herz was sie sehr beliebt macht. [12

Häufig beim Hundesport im Einsatz muss mit Arbeitsmoral und Auslaufbedürfnissen Schritt gehalten werden. Damit eignen sich Bouviers für Besitzer mit viel Zeit und einem großen Grundstück. [13

Quick Facts: Mit einem Gewicht bis zu 50 kg zählt diese Hunderasse zu den schwersten weltweit.

Die 25 coolesten Erfindungen für Hunde

#22 Beauceron

Beauceron

Beaucerons sind muskulös, robust und erreichen bis zu 70 cm Schulterhöhe. Mit ihren roten Füßen erhielten sie ihren französischen Spitznamen Bas-Rouge: „rote Strümpfe“. [14

Züchter beschreiben diese Hunderasse als offen und selbstbewusst. Damit sind sie nicht für Anfänger geeignet, da sie ausgesprochen Dominant sein können. 

Mit viel Training sind Beaucerons besonnene Wachhunde und Wächter und sind besonders gut im Umgang mit jungen, kleinen und wehrlosen Kindern & Babys. [15

Quick Facts: Mit einem Gewicht bis zu 50 kg zählt belegt diese Hunderasse Platz 22 der schwersten Hunderassen weltweit.

#21 Deerhound

Deerhound

Deerhounds haben die edle Silhouette eines Windhundes. Mit mindestens 76 cm Widerristhöhe ist diese Hunderasse jedoch größer und auch schwerer als der klassische Windhund. [16]

Der Deerhound ist ein starker und widerstandsfähiger Begleithund und häufig als Sporthund bei Windhunderennen im Einsatz.

Diese Hunderasse ist gehorsam und leicht zu erziehen, da sie sehr bestrebt sind es ihrem Besitzer recht zu machen. [17]

Quick Facts: Mit einem Gewicht bis zu 50 kg zählen Deerhounds zu den schwersten Rassen weltweit.

#20 Bloodhound

Bloodhound

Bloodhounds sind groß, kräftig und bis zu 70 cm groß. Ihr langes, faltiges Gesicht mit lockerer Haut und die riesigen hängende Ohren zählen zweifellos zu ihrem Erkennungsmerkmal. [18

Als Rudelhunde genießen Bloodhounds Gesellschaft, einschließlich anderer Hunde, Familie und Kleinkindern.

Ihre gute Nase kann sie manchmal in Schwierigkeiten bringen. Lange Spaziergänge mit Gelegenheit zum Schnüffeln werden empfohlen in Verbindung mit jeder Menge Training. [19]

Quick Facts: Mit einem Gewicht bis zu 50 kg zählt belegt diese Hunderasse Platz 20 der schwersten Hunderassen weltweit.

#19 Bordeauxdogge

Bordeauxdogge

Die Bordeauxdogge ist ein mächtiger Wächter und bis zu 70 Zentimeter groß. Ihr rehfarbenes Fell ist kurz und glatt.

Früher zur Jagd und zum Kampf mit Wölfen und Bären eingesetzt, ist sie heute primär Wachhund, Schutzhund und Familienhund. [20]

Die Bordeauxdogge gilt in vier deutschen Bundesländern als “vermutlich gefährlich” (Kategorie 2). Hunde der 2. Kategorie können durch ein Negativzeugnis die Gefährlichkeit widerlegen. [21]

Quick Facts: Diese Hunderasse zählt mit bis zu 50 kg zu den schwersten Rassen weltweit.

#18 Berner Sennenhund

Berner Sennenhund

Der Berner Sennenhund ist groß und robust und hat ein markantes dreifarbiges, dickes und seidiges Fell in tiefschwarz, weiß und braunrot.

Als robuster Hund, auch in kälteren Gebieten, ist diese Rasse ein intelligenter und starker Multitasker, insbesondere auf den Farmen und Weiden der Schweiz. [22]

Diese Hunde verstehen sich mit der ganzen Familie und gehen besonders sanft mit Kindern um. [23]

Quick Facts: Berner Sennenhunde gehören mit bis zu 52 kg zu den schwersten Hunderassen.

#17 Kuvasz

Kuvasz

Der Kuvasz wirkt imposant und majestätisch. Diese Hunderasse ist groß mit weißem Fell und wurde ursprünglich zur Bewachung von Vieh gezüchtet. [24]

Heute bewacht der Kuvasz vor allem Eigentum und seine Familie und läuft bei kühlem Wetter auch gerne bis zu 15 km neben dem Fahrrad her. 

Trotz der Größe und Stärke ist der Kuvasz sanft im Umgang mit Kindern und hat einen großartigen Sinn für Humor. [25]

Quick Facts: Der “weiße Riese” wird bis zu 52 kg schwer und belegt Platz 17 der schwersten Hunderassen weltweit.

#16 Otterhund

Otterhund

Wie der Name schon sagt, sind Otterhunde ideal für die Otterjagd geeignet. Sie sind erfahrene Schwimmer, die mit ihrem rauen, wasserdichten Fell und Schwimmhäuten wie fürs Wasser gemacht sind.

Ihre breite Brust und kräftigen Schultern ermöglichen es ihnen, den ganzen Tag ohne Ermüdung zu schwimmen. [26]

Als Vollblutjagdhund hat diese Hunderasse eine extra Portion Eigensinn. Die Erziehung bedarf daher viel Training und vor allem viel Konsequenz. [27]

Quick Facts: Männliche Otterhunde werden bis zu 52 kg schwer.

#15 Irischer Wolfshund

Irischer Wolfshund

Mit ihrer anmutigen Gestalt sind irische Wolfshunde gemacht für hohe Geschwindigkeiten auf der Rennbahn. Diese Jagdhunde werden außerdem bis zu 79 cm groß. [28]

In England wurde diese Hunderasse früher zur Jagd auf Wölfe und zur Bärenjagd eingesetzt. Das Haar ist rau und hart und hat viele Farben. Darunter grau, rot, schwarz, weiß und braun.

Diese Hunde haben einen ruhigen Charakter und zeigen viel Geduld mit Kindern. Leider hat diese Rasse eine relativ kurze Lebenserwartung aufgrund von verschiedensten Erbkrankheiten. [29]

Quick Facts: Mit bis zu 55 kg gehört der irische Wolfshund zu den schwersten Hunderassen weltweit.

#14 Russischer Schwarzer Terrier

Russischer Schwarzer Terrier

Dieser muskulöse Wachhund wird bis zu 78 cm groß und hat einen großen, ziegelsteinförmigen Kopf. [30]

Das harte und dichte Fell erlaubt es ihnen an den kältesten bewohnbaren Orten der Erde eingesetzt zu werden.

Ursprünglich als Schutz- und Wachhund an Grenzposten eingesetzt, ist diese Rasse heute vor allem ein treuer Familienbegleiter. [31]

Quick Facts: Russische Schwarze Terrier werden bis zu 59 kg schwer und belegen Platz 14 der schwersten Hunderassen weltweit.

#13 Akita

Akita

Der Akita ist ein japanischer Spitz mit schweren Knochen und imposanter Statur. Er wird bis zu 70 cm groß. [32]

Diese Hunderasse hat einen breiten Kopf und einen vollen, zusammengerollten Schwanz. Die aufrechten Ohren und dunklen, leuchtenden Augen zeigen einen Ausdruck der Wachsamkeit.

Akitas sind ruhige, aber anspruchsvolle Hunde. Sie sind Fremden gegenüber vorsichtig und haben den Drang ihre Familie zu beschützen. Daher ist von Geburt an die Sozialisierung sehr wichtig. [33]

Quick Facts: Akitas werden bis zu 59 kg schwer und gehören damit zu den schwersten Hunderassen weltweit.

#12 Bullmastiff

Bullmastiff

Der Bullmastiff ist eine Kreuzung zwischen Old English Mastiff und Old English Bulldog und eine vergleichsweise junge Rasse. Diese Hunde werden bis zu 69 cm groß. [34]

Bullmastiffs wurden als Schutzhund für Wildhüter gezüchtet benötigen frühzeitige Sozialisierung und Training. [35]

Diese Rasse strahlt Wachsamkeit und Intelligenz aus und ist kraftvoll, ausdauernd, aktiv und verlässlich. Das macht den Bullmastiff zu einem erstklassigen Beschützer und Familienbegleiter.

Quick Facts: Mit bis zu 59 kg belegt der Bullmastiff Platz 12 der schwersten Hunderassen weltweit.

Gratis Futterproben

#11 Rottweiler

Rottweiler

Diese eleganten und muskulösen Hunde werden bis zu 68 cm groß und haben ein kurzes, schwarzes Fell mit rotbraunen Abzeichen. [36]

Mit seinem kräftigen Körperbau und kraftvollen Gebiss gibt der Rottweiler einen guten Schutzhund ab. Gut erzogen ist diese Hunderasse ruhig, selbstbewusst und nicht übermäßig aggressiv. [37]

Frühzeitige Sozialisierung und Training sind für Rottweiler besonders wichtig, da Untersuchungen zeigen, dass Hunde vom Typ Rottweiler überdurchschnittlich oft beißen. [38]

Quick Facts: Rottweiler werden bis zu 61 kg schwer und gehören damit zu den schwersten Hunderassen weltweit.

#10 Grosser Schweizer Sennenhund

Grosser Schweizer Sennenhund

Mit 72 cm Größe sind diese kräftigen Hunde die größten unter den Sennenhundrassen. [39]

Ihr Fell ist schwarz mit braunroten und weißen Abzeichen. Ihr Charakter wird als sicher, wachsam, furchtlos und gutmütig beschrieben. 

Diese Hunderasse ist sehr robust. Wie bei allen großen Hunderassen besteht jedoch eine gewisse Anfälligkeit für Gelenkprobleme und Magendrehung. [40]

Quick Facts: Grosse Schweizer Sennenhunde werden bis zu 63 kg schwer und belegen Platz 10 der schwersten Hunderassen weltweit.

#9 Do Khyi

Do Khyi

Diese Hunderasse wird als eine der ältesten Hunderassen des Ostens bezeichnet und wirkt kraftvoll, muskulös und massiv. [41]

Ihr Haar ist sehr dicht mit starker Unterwolle im Winter. Besonders beim Rüden bildet das Haar auf dem Kopf und über dem Nacken eine Halskrause. 

Der Do Khyi ist ein sehr zuverlässiger und loyaler Hund. Er lernt schnell, ist jedoch auch schnell gelangweilt. [42]

Quick Facts: Diese Hunderasse wird bis zu 68 kg schwer und gehört damit zu den schwersten Hunderassen weltweit.

#8 Anatolischer Hirtenhund

Anatolischer Hirtenhund

Große Exemplare dieser Rasse werden bis zu 90 cm groß und haben ein mächtiges, aufrechtes Auftreten. 

Der Anatolische Hirtenhund ist ein Herdenschutzhund und auch als Wach- und Schutzhund im Einsatz. Diese Hunde können dabei mehrere Tage ohne Fressen ausharren. [43

Anatolier sind klug, engagiert und reaktionsschnell. Diese Hunde benötigen starke Führer, sonst übernehmen sie gerne selbst das Ruder. [44]

Quick Facts: Anatolische Hirtenhunde werden bis zu 65 kg schwer und belegen Platz 8 der schwersten Hunderassen weltweit.

#7 Neufundländer

Neufundländer

Männliche Neufundländer werden bis zu 71 cm groß. Damit gehören diese edlen Riesen zu den größten Hunden der Welt. 

Diese Hunderasse gilt als freundlich, ruhig und ausgeglichen. Ihr massiver Körperbau ist von dichtem, wasserabweisendem Fell mit starker Unterwolle bedeckt. [45]

Daher sind Neufundländer ideal im Einsatz als Schlittenhunde für schwere Lasten und als Wasserhunde. [46]

Quick Facts: Neufundländer werden bis zu 68 kg schwer und belegen Platz 7 der schwersten Hunderassen weltweit.

#6 Mastino Napoletano

Mastino Napoletano

Der Mastino Napoletano wurde früher sowohl bei römischen Feldzügen eingesetzt als auch für Kämpfe gegen Menschen und wilde Tiere in der Arena. Heute ist er primär Wach- und Schutzhund. [47]

Diese majestätischen Wächter haben üppige hängende Falten und hängende Lippen mit kurzem, rauen, harten und dichten Fell. 

Und viele Harry Potter Fans wissen: “Fang”, der Hund des Wildhüters Hagrid, ist ein Mastino Napoletano. [48]

Quick Facts: Diese Hunderasse bringt bis zu 70 kg auf die Waage.

#5 Leonberger

Leonberger

Leonberger sind außerordentlich große Hunde und erreichen bis zu 80 cm Schulterhöhe.

Ihr Löwenartiges Fell ist mittelweich und reichlich lang. An Hals und Brust bildet sich eine Mähne in löwengelb, rot oder rotbraun. [49]

Diese Hunderasse ist souverän und gelassen mit gesundem Urteilsvermögen. Leonberger haben zudem eine gute Lern- und Merkfähigkeit und sind ausgesprochen kinderfreundlich. [50]

Quick Facts: Leonberger werden bis zu 77 kg schwer und belegen Platz 5 der schwersten Hunderassen weltweit.

#4 Deutsche Dogge

Deutsche Dogge

Die Deutsche Dogge ist eine der größten Hunderassen mit einer Mindestgröße von 80 cm bei Rüden. Damit sind sie größer als die meisten Menschen, wenn sie auf den Hinterbeinen stehen. 

Deutsche Doggen haben eine lange Geschichte und sind vom Wesen her freundlich, liebevoll und anhänglich. Auch mit anderen Hunden sind sie sehr verträglich. [51]

Trotz ihrer liebenswerten Natur sind diese Hunde wachsame Heimwächter. Allein der Anblick dieser sanften Riesen reicht in der Regel aus, um Eindringlinge abzuwehren. [52]

Quick Facts: Mit bis zu 80 kg belegt die Deutsche Dogge Platz 4 der schwersten Hunderassen weltweit.

#3 Bernhardiner

Bernhardiner

Bernhardiner erreichen eine Widerristhöhe von bis zu 90 cm und werden als kraftvoll, außerordentlich muskulös und imposant beschrieben. [53]

Ursprünglich als Unterstützer für Mönche im Einsatz, wurden Bernhardiner durch ihre Nutzung als Lawinenhunde berühmt. Lawinenhund Barry, soll über 40 Menschen gerettet haben. [54]

Wie die meisten großen Hunderassen hat der Bernhardiner eine vergleichsweise geringe Lebenserwartung. 30 Prozent der Hunde sterben bereits vor dem 5. Lebensjahr.

Quick Facts: Bernhardiner werden bis zu 82 kg schwer und gehören damit zu den schwersten Hunderassen weltweit.

#2 Boerboel

Boerboel

Der Boerboel (Afrikaans für „Bauernhund“)ist ein massiger Hofhund der Bauern in Südafrika. Diese Rasse schützt die Farmen vor wilden Tieren und Viehdieben. 

Diese Hunde sind intelligent, trainierbar und kontrollierbar. Sie zeigen ein starkes Schutzverhalten und reagieren bei Bedrohungen sicher, ruhig und furchtlos. [55]

Training und Sozialisation für Boerboels sollte früh beginnen, bevor die Welpen zu viel Dominanz entwickeln. [56]

Quick Facts: Mit bis zu 91 kg belegt der Boerboel Platz 2 der schwersten Hunderassen weltweit.

#1 Mastiff

Mastiff

Der Mastiff ist ein großer, massiger und wohlproportionierter Hund. Rüden erreichen eine Widerristhöhe von mindestens 80 cm. [57]

Aufgrund der Stärke und Ausdauer dieser Rasse, wurden sie früher auch als ”Bärenhunde” bezeichnet und wurden für die Hatz auf Bären, Stiere und vor allem auf Wildschweine eingesetzt.

Mastiffs sind geduldige und liebenswerte Begleiter und Wächter, die sanftes Training brauchen. Als loyale Familienhunde beschützen sie ihre Familie und treten Fremden gegenüber misstrauisch auf. [58]

Quick Facts: Mastiffs werden bis zu 104 kg schwer und sind damit die schwerste Hunderasse weltweit. 

Meistgelesene Artikel:

  1. Die 25 coolsten Erfindungen für Hunde
  2. 31 originelle Geschenkideen für Hundebesitzer

Kevin

Hey, ich bin Kevin. Von Geburt an war ich mit einem schwarzen Labrador Retriever umgeben. Und mein liebster Schlafplatz als Kleinkind war das vorgewärmte Körbchen meines Hundes. Auf dieser Webseite teile ich meine jahrzehntelange Erfahrung und Leidenschaft für Hunde.