Top 33 Hunderassen für Kinder mit Bildern [2022]


Kinderfreundliche Hunde haben viele Gemeinsamkeiten. Sowohl was ihren Charakter angeht, als auch bezüglich ihrer Größe und ihrem Auftreten:

  • Charakter: Von Natur aus sanftmütig und zutraulich.
  • Toleranz: Dulden auch tollpatschiges Verhalten und sind geduldig.
  • Größe: Meist mittelgroß, um robust genug für Kinder zu sein.
  • Energielevel: Ihr Aktivitätslevel hält sich in Grenzen.

Theoretisch kann nahezu jede Rasse entsprechend trainiert und sozialisiert werden, um mit Kindern klarzukommen. Durch die richtige Wahl kannst du dir aber definitiv Arbeit ersparen.

Im Folgenden lernst du über die 33 besten Hunde für Kinder. Zudem erfährst du über ihre Eigenschaften, Besonderheiten und für welche Zwecke sie am besten geeignet sind.

#1 Golden Retriever

Golden Retriever

Der Golden Retriever ist der ideale Hund für Kinder. Denn neben dem Fakt, dass er ein besonders süßer Hund ist, ist er auch sehr geduldig, freundlich und gehorsam. [1]

Des Weiteren ist dieser Vierbeiner sehr verspielt. Beim Spielen weist er eine hohe Toleranzschwelle auf. Trotz des Spieldrangs neigt dieser Hund zu Übergewicht.

Wenn ein Einbrecher oder wahlweise der unerfreute Postbote das Grundstück betreten sollte, dann wird das Bellen des Hundes ihn in die Schranken weisen.

Fun Fact: Zwar bellt dieser Vierbeiner bei unerwünschten Gästen, allerdings ist er viel zu freundlich, um anzugreifen. Ein typischer Fall von: “Hunde, die bellen, beißen nicht.” 

#2 Amerikanischer Cocker Spaniel

Amerikanischer Cocker Spaniel

Der Amerikanische Cocker Spaniel ist deshalb ein so optimaler Hund für Kinder, weil er super zutraulich ist. Auch seine verspielte Art und Offenheit sind optimal. [2]

Diese Spaniel-Rasse ist generell sehr zutraulich zur Familie. Allerdings sind sie ohne Sozialisierung oft nervös unter Menschen. Sie pinkeln dann vor Freude.

Als Wachhund ist er eher ungeeignet. Dafür ist er gegenüber Fremden zu freundlich. Aber er ist ein wirklich guter Schwimmer, der häufig in Filmen eingesetzt wird.

Fun Fact: Auch wenn wir hier einen guten Schwimmer haben, eine Sache macht einen Strich durch die Rechnung: Dieser Vierbeiner bekommt häufig eine Ohrenentzündung. 

#3 English Setter

Der English Setter ist ein intelligenter und hart arbeitender Hund. Er ist sehr Menschen-orientiert und genau deshalb ist er auch eine tolle Hunderasse für Kinder.

Das Aussehen dieses Vierbeiners erinnert an einen Dalmatiner mit zu lang geratenem Fell. Außerdem nimmt er auch relativ schnell an Masse zu. [3]

Ein starker Jagdtrieb und viel Auslauf. Das sollte dir bei diesem Vierbeiner bewusst sein. Lange Spaziergänge und viel Laufen sind also Pflichtprogramm.

Fun Fact: Neben viel Auslauf sollte hier auch ein neues Kauspielzeug pro Woche eingeplant werden. Vielleicht kannst du ja nach einem Mengenrabatt in deiner Tierhandlung vor Ort fragen? 

#4 Pudel

Der Pudel ist von Natur aus super freundlich und sozial. Genau das macht ihn zu einem tollen Familienhund. Die kinderfreundlichen Hunde geben auch tolle Spielpartner.

Seine Heimat hat der Pudel in Deutschland, allerdings kommt sein Name aus dem Französischen. Er zählt zu den 7. beliebtesten Hunderassen der Welt. [4]

Früher wurde dieser Wasserhund übrigens kahl geschoren. Nicht etwa, weil die Mode der Zeit dies verlangte, sondern schlicht, damit er besser schwimmen konnte.

Fun Fact: Turner aufgepasst! Hier habt ihr den perfekten Übungspartner, der mit euch gemeinsam den “Flickflack” lernen kann. Kein Spaß.

#5 Deutscher Boxer

Deutscher Boxer

Der Deutsche Boxer ist eine Schutzhunderasse. Du suchst einen Hund für Kinder? Dann bist du hier richtig! Dieser Vierbeiner schützt, ist verspielt und verhält sich stets freundlich.

Generell ist dieser Vierbeiner auch sehr zutraulich zur Familie. Allerdings sollte immer ein Familienmitglied anwesend sein, denn er kann nur schlecht allein bleiben.

Mit Hitze und Kälte kommt er nicht besonders gut klar. Dafür ist er, trotz dass er sehr viel Auslauf benötigt, für Apartments geeignet. Auch seine Trainierbarkeit ist gut. [5]

Fun Fact: Ein Boxer namens “Brandy” ist mit 43 cm Rekordhalter der längsten Zunge weltweit. Die längste Menschenzunge ist im Vergleich lediglich 10,1 cm.

#6 Boykin Spaniel

Der Boykin Spaniel ist ein besonders intelligenter und freundlicher Vierbeiner. Wenn du eine Hunderasse für Kinder suchst, dann bist du hier auf jeden Fall richtig. [6]

Ein Grund dafür ist, dass er unglaublich Menschen-orientiert ist und sich sehr kameradschaftlich verhält. Außerdem ist er auch sehr gut trainierbar.

Übrigens gibt es diese Rasse erst seit rund 100 Jahren. Es handelt sich um eine von 28 Spaniel-Arten. Sie sind immer braun, aber es gibt sie durchaus in verschiedene Brauntönen.

Fun Fact: Dieser Vierbeiner ist nicht nur optimal für Kinder, sondern hat auch ein ganz eigenes inneres Kind. Er wird niemals aufhören, Geburtstag und Weihnachten zu lieben. Oder die insgeheim damit verbundene Aufmerksamkeit.

#7 Labrador Retriever

Der Labrador Retriever. Einer der wohl bekanntesten Vierbeiner. Aber wusstest du schon, dass er mit hoher Wahrscheinlichkeit Krebs aufspüren kann? [7]

Des Weiteren ist er der ideale Spielpartner. Das macht ihn zum perfekten Hund für Kinder. Ein Spielpartner mit einem sehr loyalen und auch geduldigen Charakter.

Katze oder andere Haustiere stören diesen kontaktfreudigen Vierbeiner keineswegs. Ebenso wie andere Hunde. Er ist auch ein optimaler Familienhund.

Fun Fact: Schwimmen und Baden, kein großer Unterschied? Pustekuchen! Für diesen Vierbeiner ist Schwimmen die größte Freude, aber Baden… Die Badewanne ist eindeutig der Feind.

#8 Beagle

Beagle

Der Beagle ist in zwei verschiedenen Größen zu finden. Einmal mit 8 kg und einmal doppelt so schwer. Trotzdem neigen beide diese Gewichtsklassen zu Übergewicht.

Dieser kinderfreundliche Hund gilt als besonders sensibel. Er weist nämlich einen unglaublich zutraulichen Charakter, sowie eine sehr ruhige Art auf. [8]

Als Wachhund ist er leider ungeeignet. Aber dafür ist er in der Lage, unter anderem Bettwanzen aufzuspüren. Schließlich hat er eine der besten Nasen unter Hunden.

Fun Fact: Niemand mag Bettwanzen… Aber so ein lebendiger Snoopy im Bett, darüber könnte man schon mal nachdenken. 

#9 Wolfsspitz

Wolfsspitz

Der Wolfsspitz haart viel. Es lohnt sich hier also keinen Teppich im Kinderzimmer auszulegen. Denn diesen verspielten und freundlichen Vierbeiner möchte man keinem Kind verwehren.

Er ist der perfekte Hund für Kinder. Nicht nur wegen der sehr verspielten Art, sondern auch wegen seiner hohen Toleranz. Da wird so ein Barbie-Schuh im Gesicht schon mal verkraftet.

Diese Familienhund-Rasse eignet sich für Jung und Alt. Nur sollte nichts herumliegen, da dieser Vierbeiner es liebt an Dingen zu nagen. Also Vorsicht mit deinen Pantoffeln. [9]

Fun Fact: Achtung vor dem erdigen Fellball. Dieser Vierbeiner gräbt sich zum Abkühlen schlicht ein Loch im Garten. Vielleicht sollte man da lieber die Setzlinge warnen…

#10 Französische Bulldogge

Französische Bulldogge

Die französische Bulldogge gehört Studien zufolge zu den dümmsten Hunden weltweit. Dafür sie sind sehr umgänglich und kontaktfreudig und die ideale Hunderasse für Kinder. 

Aufgrund seiner Größe ist er aber eher für Kinder ab 8 Jahren geeignet. Er ist ja auch ein ziemlich kurzbeiniger Hund. Er ist auch häufig nicht in der Lage, sich selbst fortzupflanzen.

Dieser Hund weist Fledermaus-Ohren auf und gehört laut Umfragen zu den süßesten Hunden weltweit. Aber er kann teilweise auch ein echter Dickkopf sein. [10]

Fun Fact: „Master has given Dobby a sock, Dobby is free!” – Dieser Vierbeiner hat Fledermausohren, ebenso wie der bekannte Hauself von Harry Potter.

#11 Irish Red Setter

Irish Red Setter

Der Irish Red Setter ist zutraulich und liebevoll. Diese Eigenschaften und dass er ein guter Spielpartner ist, machen ihn zu einem kinderfreundlichen Hund. [11]

Generell versteht er sich sehr gut mit Menschen. Aber er braucht relativ lange zum Reifen. Das bedeutet, er verhält sich bis zu 2 Jahre wie ein junger Welpe. 

Der Vierbeiner hat besonders lange Haare am Schwanz, den Beinen und an der Brust. Außerdem hat er immer rot-braunes Fell. Seine Heimat ist Irland. 

Fun Fact: Wozu ein Bett, wenn man Schuhe haben kann? Dieser Vierbeiner überbrückt Einsamkeit, indem er auf deinen Klamotten und Schuhen ein Nickerchen hält. 

T-Shirt für Hundebesitzer

#12 Cavalier King Charles Spaniel

Cavalier King Charles Spaniel

Der Cavalier King Charles Spaniel ist wortwörtlich ein Bündel Liebe, verpackt mit Fell. Ein Fellbündel, das unter anderem auch einen tollen Hund für Kinder gibt. [12]

Auch für Erstbesitzer ist er ideal. Schließlich ist er sehr geduldig und anpassungsfähig. Seine Trainierbarkeit ist mittelmäßig und er bellt wenig.

Es hat übrigens je nach Fellfarbe verschiedene Namen. 3-farbig heißt Prince Charles, schwarz und braun steht für King Charles und komplett braun-rot für Ruby.

Fun Fact: “Blenheim.” – “Der Ort, wo wir den Hund kaufen?” – “Nein. Das bezeichnet den Cavalier King Charles Spaniel mit der Fellfarbe weiß und Kastanienfarben.”

#13 Berner Sennenhund

Berner Sennenhund

Der Berner Sennenhund wird sehr schwer. Bis zu 50 kg kann er erreichen. Aber er ist trotzdem der optimale Hund für Kinder. Er ist nämlich sehr sanftmütig und beschützerisch.

Passend zu den Kindern: Dieser Vierbeiner reift relativ langsam. Zumindest langsamer als andere Hunde und wirkt damit selbst ausgewachsen etwas unreif.

Außerdem ist bei all den Haaren ein guter Staubsauger Pflicht. Ebenso wie ein Platz zum Graben im Garten. Denn dieser Vierbeiner liebt es zu graben und nagen. [13]

Fun Fact: Die Haarpracht dieses Vierbeiners hinterlässt so viele Spuren an Fell, dass man glauben könnte, dieser Vierbeiner hätte innerhalb kurzer Zeit eine Halbglatze. 

#14 Boston Terrier

Boston Terrier

Der Boston Terrier ist sehr zutraulich zur Familie. Aufgrund dessen und seiner sehr aufmerksamen Art ist er die perfekte Hunderasse für Kinder. Er ist übrigens ein Haushund.

Für das Apartmentleben und auch für Anfänger ist er geeignet. Praktisch hierbei ist auch, dass er gut trainierbar ist und nicht haart. Außerdem ist er sehr freundlich. [14]

Dieser Vierbeiner liebt Aufmerksamkeit von anderen. Er spielt gerne den Clown vor einer Gruppe von Menschen. Sabbern gehört auch dazu, ebenso wie Blähungen.

Fun Fact: Besser als eine Katze! Dieser Hund ist exzellent zum Loswerden von Ratten.

#15 Vizsla

Vizsla

Der Vizsla ist sanftmütig, loyal und zutraulich und deswegen auch der ideale Hund für Kinder. Ein toller Spielgefährte mit langen Schlappohren und braunem Fell. [15]

Dieser Vierbeiner gibt aber auch einen exzellenten Jagdhund, da er sehr vielseitig ist. Dennoch hat er einen eher schwachen Jagdtrieb. Zudem braucht er sehr viel Auslauf.

Dabei sind ein großer Garten oder lange Spaziergänge Pflicht. Aber keine Sorge, er ist sehr gutmütig und lässt sich auch gut trainieren. Er rennt bis zu 64 km/h schnell.

Fun Fact: Wenn dieser Vierbeiner dich einmal als Herrchen sieht, dann wirst du auf ewig eine süße, haarige Klette an dir kleben haben. 

#16 Irish Soft Coated Wheaten Terrier

Irish Soft Coated Wheaten Terrier

Der Irish Soft Coated Wheaten Terrier begrüßt seine Familie besonders enthusiastisch. Dabei springt er häufig hoch, um das Gesicht abzulecken – der “Wheaten-Gruß”. [16]

Das ist aber nur eine von vielen Besonderheiten. Dieser kinderfreundliche Hund ist nämlich super verspielt, unterwürfig und mag Unterhaltung.

Egal ob an Land oder im Wasser, er gibt stets einen tollen Spielpartner. Denn er ist nicht nur ein guter Schwimmer. Dieser Vierbeiner kann auch sehr gut tauchen.

Fun Fact: Du brauchst Hilfe, die Setzlinge einzupflanzen? Dieser Vierbeiner hilft dir gerne. Er liebt es nämlich zu graben. 

#17 Border Terrier

Border Terrier

Der Border Terrier kommt schlecht mit fremden Hunden aus. Dafür umso besser mit den Kleinen. Durch seine Freundlichkeit und Toleranz ist er der perfekte Hund für Kinder.

Außerdem ist er gut trainierbar und braucht sehr viel Auslauf. Also absolut perfekt für lange Familienspaziergänge. Aber Achtung: Er ist ein Experte im Ausbüxen. [17]

Ist er zu Hause, dann verhält er sich sehr territorial und beschützerisch. Auf dem Grundstück empfiehlt sich zudem einen Platz zum Graben. Das wird er lieben.

Fun Fact: Dieser Vierbeiner hat kein Problem, im Sommer mit dir in der Sonne zu liegen. Er kommt besonders gut mit Hitze aus. 

#18 Mops

Mops

Der Mops ist ein eher gemütlicher Gefährte, ganz ohne Jagdtrieb. Seine verspielte Art macht ihn zur perfekten Hunderasse für Kinder. Aufgrund seiner Größe aber eher ab 8 Jahren.

Zum Thema gemütlich: Er schläft bis zu 14 Stunden pro Tag. Außerdem schnarcht er gerne und laut. Sonst ist er aber auch der ideale Mitbewohner für das Apartment. [18]

Trotz seiner Größe haart dieser Hund besonders viel. Zudem ist er sehr anhänglich. Er wird dir also auf Schritt und Tritt folgen. Zu Fremden ist er freundlich.

Fun Fact: Dieser Vierbeiner erfüllt nicht das Klischee, den Postboten zu verbellen. Er verhält sich stets freundlich gegenüber Fremden. 

#19 Neufundländer

Neufundländer

Der Neufundländer hat einen starken Jagdtrieb, ist aber gut trainierbar. Geduld, Sanftmütigkeit und Loyalität zählen zu seinen noblen Charaktereigenschaften. [19]

Allerdings macht ihn eine andere Eigenschaft zum perfekten Hund für Kinder. Er ist so beschützerisch, dass er auch als “der Babysitter aus der Natur” beschrieben wird.

Aktuell sichert er sich den Platz 40 der beliebtesten Rassen. Außerdem ist er ein eher schwerer Fellball. Er wiegt ausgewachsen ganze 80 kg und ist 71 cm groß.

Fun Fact: Fellball passt hier wirklich gut. Ein großer Fellball, der so stark haart, dass er viele kleine Fellbälle mit sich bringt. 

#20 Englische Bulldogge

English Bulldog

Die Englische Bulldogge ist ein kinderfreundlicher Hund mit hoher Toleranz. Schließlich ist sie sehr freundlich und robust genug für die Tollpatschigkeit von Kindern. [20]

Dieser Hund hat sehr viele Falten im Gesicht. Der Grund? Es hielt Blut fern von den Augen während dem Kampf. Denn er wurde einst auch für Blutsportarten wie Bull-Baiting genutzt.

Von Natur aus sind diese Vierbeiner aber eher faul. Viele wollen gar nicht erst das Haus verlassen, geschweige denn einen langen, aktiven Spaziergang machen.

Fun Fact: Obwohl dieser Vierbeiner so gar nicht aktiv ist, wird er von vielen Vereinen als Logo verwendet. 

#21 Alaskan Malamute

Alaskan Malamute

Der Alaskan Malamute wurde für das Leben im Rudel erzogen und als Haushund ist das Rudel die Familie. Genau aus diesem Grund ist er der perfekte Hund für Kinder.

Er ist bekannt für seine Stärke und Ausdauer als Schlitten- und Jagdhund. Es kommt auch häufiger vor, dass er wie ein Wolf heult. Aber er ist selbst als Wachhund zu lieb.

Auch für Erstbesitzer ist er nicht geeignet. Dafür ist er zu intelligent und dickköpfig. Für eine Familie, die bereits Hunde hatte, ist er dafür umso besser geeignet. [21]

Fun Fact: Bellen war gestern. Heulen ist Inn. Und zwar am liebsten mit vielen Artgenossen im Chor. 

#22 Griffon Bruxellois

Griffon Bruxellois

Der Griffon Bruxellois ist super umgänglich. Das und seine Robustheit machen ihn zur optimalen Hunderasse für Kinder. Zudem ist er auch ein super süßer Schoßhund.

Er ist sehr wählerisch beim Essen. Sein neutraler Gesichtsausdruck wirkt auch etwas streng. Außerdem ist er sehr ungeduldig und auch ein kleiner flauschiger Egoist. [22]

Mit Hitze und Kälte kommt er sehr schlecht aus. Bei Fremden bellt er häufig vor Angst. Aber mit Kindern und Hunden im Allgemeinen kommt er super aus.

Fun Fact: Dieser Vierbeiner ist weniger gut für Erstbesitzer geeignet. Vermutlich würden sie auch an diesem Feinschmecker verzweifeln. 

Hunde Shirt

#23 Bichon Frisé

Bichon Frisé

Der Bichon Frisé ist super zutraulich und lebhaft. Deswegen ist er der perfekte Hund für Kinder. Wegen seiner Größe allerdings mehr für Kinder über acht Jahren. [23]

Er hat die Ursprungsorte Spanien, Belgien und Frankreich. Die Aussprache des Namens ist aber französisch. Er war früher regelmäßig als Zirkushund im Einsatz.

Früher wurde er häufiger auf Segelschiffen gehalten. Teilweise auch als Schäferhund. Heute ist er primär Schoß- und Familienhund. Er wird bis zu 15 oder auch 21 Jahre alt.

Fun Fact: Dieser Vierbeiner ist oftmals wasserscheu. Verständlich bei dem baumwollweichen Fluff, mit dem wir es hier zu tun haben. 

#24 Beauceron

Beauceron

Der Beauceron half als Spürhund beim Terrorangriff auf das World Trade Center. Er ist nämlich sehr gut trainierbar und primär als Schäfer- & Wachhund im Einsatz. [24]

Dieser kinderfreundliche Hund hat einen starken Beschützerinstinkt gegenüber der Familie. Er genießt auch deren Aufmerksamkeit und jede Form von Unterhaltung.

Er liebt es, sein Herrchen durch seine Gehorsamkeit fröhlich zu machen. In der Regel kommt er auch gut mit anderen Hunden und Haustieren aus. Wie eben mit Kindern.

Fun Fact: Diese Vierbeiner lernen so schnell, dass sie häufiger von Familienmitgliedern “missbraucht” werden, um innerhalb der Familien Streiche zu spielen. Zum Beispiel mit “Klau Peters Schuhe!”

#25 Border Collie

Border Collie

Der Border Collie ist ein langhaariger Schäferhund. Du suchst einen Hund für Kinder? Perfekt, dieser Vierbeiner ist ein unermüdlicher Spielpartner und sehr zutraulich.

Während Katzen Menschen wach starren können, nutzt dieser Vierbeiner seinen Blick, um zu hüten. Er setzt ein äußerst intensives Starren auf und treibt damit Schafe. [25]

Dieser Vierbeiner sollte ständig mental und körperlich beschäftigt werden. Ein Garten ist hierfür ideal. Die Hauskatze kann damit ihre Privatsphäre direkt abgeben.

Fun Fact: Der Border Collie namens “Sweet Pea” konnte eine Dose auf dem Kopf balancieren und damit 100 Meter laufen.

#26 Weimaraner

Weimaraner

Der Weimarer liebt Aufmerksamkeit von Kindern. Deswegen ist er auch eine tolle Hunderasse für Kinder. Allerdings verhält er sich eher zurückhaltend gegenüber Fremden. 

Dieser Vierbeiner ist das absolute Gegenteil einer Couch-Potato. Denn er braucht sehr viel Auslauf und rennt bis zu 56 km/h schnell. Da sind Blähungen kein Wunder. [26]

Er ist nicht für das Apartmentleben geeignet. Nicht, weil dort kein Raum wäre, um vor den Blähungen zu flüchten. Dieser Vierbeiner braucht einfach seinen Auslauf.

Fun Fact: Diese Vierbeiner sind auch als “graue Geister” bekannt. Aber du brauchst keine Angst zu haben. Sollte dir in der Nacht ein 56 km/h schneller Geist mit Blähungen begegnen, dann weißt du Bescheid.

#27 Havaneser

Der Havaneser ist die einzige Hunderasse, die aus Kuba kommt. Leider starb er Mitte des 20. Jahrhunderts fast aus. Zum Glück aber nur fast und nicht ganz. [27]

Denn dieser Vierbeiner ist der perfekte Hund für Kinder. Er ist nämlich super sozial. Aufgrund seiner Größe ist er allerdings eher für ältere Kinder und Teens geeignet.

Er braucht viel Aufmerksamkeit und liebt es, von oben auf Dinge herunterzuschauen. Also pass lieber auf, dass sich nicht zu viel von der Katze abschaut und auf den Kühlschrank springt. 

Fun Fact: Dieser Vierbeiner hat Sommersprossen auf der Haut. Das schreit doch gerade nach einem süßen Familienfoto! 

#28 Langhaarcollie

Langhaarcollie

Der Langhaarcollie kommt aus Schottland. Vielleicht erträgt er dann sogar einen Schottenrock beim Verkleiden? Nein Quatsch. Kinderfreundlich ist er jedenfalls. [28]

Er liebt Kinder und vor allem die damit verbundene Aufmerksamkeit. Schließlich mag er keine Einsamkeit. Aber schau ihn dir an, welches Kind kann da widerstehen?

Wohlverdient steht er unter den 40 beliebtesten Hunderasse der Welt. Außerdem weist er eine Lebenserwartung von bis zu 14 Jahren auf und haart sehr viel.

Fun Fact: Bei diesem Vierbeiner ist keinerlei Ausbildung vonnöten. Soll er hüten, dann wird er hüten. Egal, ob er vorher noch nie Schafe oder wahlweise die Hauskatze gehütet hat.

#29 English Springer Spaniel

English Springer Spaniel

Der English Springer Spaniel gehört zu den Spürhund-Rassen. Ursprünglich war er ein Jagdhund für Vögel verschiedenster Art und wurde primär fürs Aufspüren eingesetzt.

Dein Kind vermisst den einen glitzernden Lego-Duplo-Stein? Diese Spürnase ist der optimale Hund für Kinder. Denn neben den beeindruckenden Suchfähigkeiten ist er auch immer fröhlich.

Aber auch die freundliche Art und dass er Aufmerksamkeit liebt, macht ihn ideal für Familien. Gegenüber der ganzen Familie verhält er sich sehr zutraulich. [29]

Fun Fact: “Ich bin leise und ich bin brav. Aber lass mich zu lange alleine und ich verbelle das Verhältnis zu deinen Nachbarn.”

#30 Basset Hound

Basset Hound

Der Basset Hound ist leider weniger gut trainierbar. Dafür ist er aber die optimale Hunderasse für Kinder, da er von sehr gutmütiger und auch freundlicher Natur ist. [30]

Übrigens nicht nur zum Spielen ist dieser Vierbeiner optimal geeignet. Er hat auch durchaus Potenzial zur Couch-Potato. Also ideal für Teenager.

Generell verhält er sich absolut zutraulich zur Familie. Er hat auch definitiv keine Freude an Einsamkeit. Ist er zu lange alleine, dann beginnt er häufig zu heulen.

Fun Fact: Hier kannst du guten Gewissens das ein oder andere “Lüftchen” auf den Hund schieben. Eine tolle Ausrede unter Hundebesitzern.

#31 Welsh Springer Spaniel

Welsh Springer Spaniel

Der Welsh Springer Spaniel ist äußerst fröhlich und heiter. Eben der optimale Hund für Kinder, denn er ist auch sehr Mensch-orientiert, zutraulich und aktiv. [31]

Eigentlich wurde er fürs Arbeiten und Jagen gezüchtet. Allerdings ist er sehr zutraulich gegenüber der Familie und optimal trainierbar. Er braucht viel Auslauf.

Gegenüber Kritik reagiert dieser Vierbeiner eher sensitiv. Des Weiteren pinkelt er häufiger vor Angst oder vor Freude. Seine Lebenserwartung liegt bei bis zu 15 Jahren.

Fun Fact: Für die Hundeliebe kann man auch mal die Privatsphäre opfern. Denn mit diesem Vierbeiner hast du einen zweiten Schatten. Jap, auch auf der Toilette. 

#32 Australian Kelpie

Australian Kelpie

Der Australian Kelpie ist ein guter Wachhund. Schließlich ist er sehr beschützerisch und territorial. Aber auch äußerst eifrig, wachsam und loyal. [32]

Diese kinderfreundlichen Hunde gelten zudem als überdurchschnittlich gehorsam. Das macht ihn generell zu einem sehr beliebten Hund.

Es gibt weltweit rund 2 bis 3 Millionen Exemplare. Wobei sie ganz unterschiedlich Einsatz finden. Zum Beispiel als Rettungs-, Therapie-, Service- oder Familienhunde.

Fun Fact: Wir haben hier wohl ein eindeutiges Exemplar eines Homeoffice-Hund. Denn er bleibt nicht gern alleine und freut sich immer über deine Gesellschaft.

#33 Leonberger

Leonberger

Der Leonberger ist ein sehr sanftmütiger und loyaler Gefährte. Genau das macht ihn zum perfekten Hund für Kinder. Heutzutage dient er primär als Familienhund. [33]

Dieser Vierbeiner weist ein Löwen-ähnliches Aussehen auf. Seinen Namen hat er allerdings von einer deutschen Stadt. Er ist benannt nach der Stadt “Leonberg”.

Seiner Familie gegenüber verhält sich der Leonberger sehr beschützerisch und loyal. Für die Kinder sind sie auch Spielgefährte. Aber sie sind auch gute Schäferhunde.

Fun Fact: Dieser Fluff ist nicht zu stoppen. Mit dem Fell, was dieser Vierbeiner verliert, könnte man Bettdecken füllen.

Meistgelesene Artikel:

  1. Die 25 coolsten Erfindungen für Hunde
  2. 31 originelle Geschenkideen für Hundebesitzer

Kevin

Hey, ich bin Kevin. Von Geburt an war ich mit einem schwarzen Labrador Retriever umgeben. Und mein liebster Schlafplatz als Kleinkind war das vorgewärmte Körbchen meines Hundes. Auf dieser Webseite teile ich meine jahrzehntelange Erfahrung und Leidenschaft für Hunde.

Neueste Artikel